Angebote zu "Boot" (1.523 Treffer)

MOON BOOT Snowboots 'Nylon' schwarz
Top-Produkt
103,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Plateau: Mit Plateau; Schuhspitze: Runde Kappe; Design: Gepolsterte Decksohle, Schnürung; Fütterung: Warm gefüttert; Muster: Unifarben; Extras: Label Print; Absatzhöhe: Flacher Absatz (0-3 cm)

Anbieter: ABOUT YOU
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Buch - ministeps Mein erstes Schaukelbuch
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Babys lieben Geräusche, bunte Bilder und Bewegung! In "Mein erstes Schaukelbuch" steckt alles drin. Es ist Buch und Spielzeug in einem!Das Schaukelpferd auf dem Cover schaukelt lustig hin und her, wenn man das stabile Pappbilderbuch anstupst.Der blaue Moosgummikern im Buch macht es extraleicht, so dass schon Babys ab 6 Monaten das Buch gut halten können. Und wenn Kinder das Buch schütteln, rasselt es fröhlich. Das weckt die Neugierde der Kleinen und schult ihr Gehör.Im Inhalt warten zehn farbenfrohe und plakative Bilder aus der Erlebniswelt der Kleinen darauf, entdeckt zu werden: Ein kunterbunter Ball, ein kuscheliger Teddybär, ein spannender Schlüsselbund, ein kleines Boot, ein strahlender Mond und viele weitere Motive laden Kinder dazu ein, bekannte Bilder wiederzuerkennen und später auch zu benennen.Das Betrachten und Erkennen der Motive bietet Gesprächsanlässe für Kinder und Erwachsene und animiert die Kleinen zum Sprechen lernen.Das Buch hat ein extrahandliches Format für Babys und enthält nur unbedenkliche Materialien. So kann es von den Kleinen mit allen Sinnen entdeckt und erforscht werden.Mein erstes Schaukelbuch ist genau auf die Entwicklung von Kleinkindern abgestimmt. Es wurde von Pädagogen entwickelt und fördert Kinder altersgerecht und mit viel Spaß!Neubacher-Fesser, MonikaMonika Neubacher-Fesser, geboren 1959, lebt in Hannover. Sie studierte an der Kunsthochschule Kassel Grafik Design. Danach ein kurzer Ausflug in die Werbung. Mit der Geburt ihrer beiden inzwischen erwachsenen Kinder startete sie ihre Arbeit als freie Illustratorin und Buchautorin. Entstanden sind inzwischen ein Vielzahl an Pappbilderbüchern, Bastelbüchern und Bücher im Kinderbeschäftigungsbereich.

Anbieter: myToys
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
MOON BOOT Snowboots 'Glance' gold / platin
Highlight
153,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Design: Schnürung; Plateau: Mit Plateau; Schuhspitze: Runde Kappe; Fütterung: Warm gefüttert; Extras: Schimmernd, Metallic-Optik; Absatzhöhe: Flacher Absatz (0-3 cm)

Anbieter: ABOUT YOU
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Klaus Doldinger´s Passport
50,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

feat. China MosesWeltpremiere und CD Releasekonzert des neuen Albums ?Motherhood?Re-Make oder Neudeutung? Weder noch! In Klaus Doldingers Augen ist sein neues Album ?Motherhood?, das er mit Passport, Gesangsgästen und Solisten eingespielt hat, gleichsam Rückblick und Standortbestimmung. ?Motherhood? gab es schon mal, Ende der 60er-, Anfang der 70er-Jahre. Allerdings nicht als Albumtitel, sondern als Projektname mit dem vorangestellten Artikel ?The?. Unter diesem Nimbus erschienen 1969 ?I Feel So Free? und 1970 ?Doldinger?s Motherhood?, zwei Alben, in denen Klaus Doldinger vor einem halben Jahrhundert seine musikalische Sprache neuausrichtete und erweiterte.Zuvor, Anfang der 50er-Jahre, hatte er in Düsseldorf mit den Feetwarmers Dixieland-Jazz gespielt. Danach stellte der damals bereits äußerst Umtriebige zu Beginn der 60er-Jahre das Klaus Doldinger Quartett auf die Beine. Dessen erstes Album trug 1963 den Titel ?Doldinger ? Jazz Made In Germany?, bot inhaltlich bereits einen Ausblick auf die folgenden musikalischen und geografischen Etappen Doldingers. Im Zickzackmuster bereiste er die Welt, spielte im New Yorker ?Birdland?, in New Orleans und Marokko. Inspirationsexpeditionen waren das, von denen seine Modern Jazz- und Bebop-Auffassungen enorm profitieren sollten.Zwischendurch komponierte er zunehmend auch fürs Fernsehen, versah Markenartikler-Werbung mit kleinen, einprägsamen Jingles und vertonte die allererste Sendung, die im Deutschen Fernsehen je in Farbe ausgestrahlt worden war. Der Rest ist hinlänglich bekannt: die Filmmusik zu ?Das Boot?, ?Die unendliche Geschichte?, die allgegenwärtige ?Tatort?-Insignie ? Klaus Doldinger hat die feinmotorischen Aufnahmefähigkeiten bundesdeutscher Gehörgänge wie kein zweiter deutscher Musiker über mindestens sechs Jahrzehnte hinweg mitjustiert.Die Schnittstelle zwischen der Vorliebe des Jazz-Connaisseurs für freie Musik, Sould und seine unbestreitbare Melodien-Findungskraft, war vor 50 Jahren das Projekt The Motherhood. ?Mir gelüstete es damals danach, auch mal wieder Musik zu spielen, die auf einem anderen, vielleicht sogar auf einem tanzbaren Niveau unterhalten sollte. Zwar wurde als Autor der meisten The Motherhood-Stücke seinerzeit Paul Nero, mein Unterhaltungsmusik-Alter Ego gewählt, aber reine Unterhaltungsmusik waren die beiden The Motherhood-Alben nicht. Es war eine spannende Zeit: die Rockmusik öffnete sich zu dem Zeitpunkt dem Jazz und den Formen, die man heute als ?Weltmusik? bezeichnet, der Soul wurde zunehmend anspruchsvoller. Und ich war, vom Jazz kommend, mittendrin. Die Musik von The Motherhood spiegelte das ziemlich gut?, erinnert sich Doldinger.Dass er 1970 die gerade geborene Hybrid-Sprache Jazzrock mitprägte, sei ihm erst kürzlich, als er die beiden alten The Motherhood-Scheiben wieder zur Kenntnis nahm, bewusst geworden, führt er weiter aus. Die sind als Vinyl-Originale längst vergriffen, und auch nur Second Hand für teuer Geld zu finden. Der eigentliche Beweggrund für die Neuaufnahmen von 10 The Motherhood-Stücken und einer Nummer aus dem Kanon seiner späteren Band, ist allerdings dem Bewusstsein geschuldet, dass das Projekt The Motherhood die Blaupause für die Band Passport war.Deutlich wird der Übergang zwischen Doldingers Jazzrock-Projekt und seiner bis heute währenden Band Passport in den aufeinanderfolgenden Stücken ?Soul Town? und ?Loco-Motive? des neuen Albums ?Motherhood?. Während die 1969 entstandene ?Seelenstadt? in selbstverständlicher Unbekümmertheit mitsamt Hammond Orgel-Solo Richtung Funk groovt, greift das Neuarrangement des ?Ataraxia?-Klassikers den unbeschwerten Sinn fürs Melodische auf, führt ihn aber in Latin-Jazz-Manier aus.Ein wichtiges Merkmal der The Motherhood-Stücke war Doldingers Hinwendung zu Songformen. Die Neueinspielung von ?Turning Around? wartet entsprechend mit einer handfesten Überraschung auf: Klaus Doldinger höchst selbst stand für das halb im Chanson stehende Lamento vor dem Gesangsmikrofron. Der Blaxploitation-Disput-Song ?Women?s Quarell? hieß im Original ?Men?s Quarell? und wurde von China Moses sublim umgeschrieben, um ihrer durchdringend-weiblichen Sängerinnenperspektive gerecht zu werden. Max Mutzke wuchtet seine Guturallaute derweil im ?Song Of Dying? durch die Live-im-Studio-Neuaufnahme. Udo Lindenberg, der kurz nach dem Ende von The Motherhood erster Schlagzeuger von Passport wurde, gibt in ?Devil Don?t Take Me? nochmal den Soul-Rocker ? allerdings gesanglicher als im Original.Die Komposition ?Circus Polka? schließt den 50 Jahre währenden Kreis zwischen The Motherhood und dem neuen Album ?Motherhood? als Instrumentalnummer mit allem, wofür Klaus Doldingers Passport seit den frühen 70er-Jahren steht: klare Strukturen, jubelnde Melodien und Saxofon-Soli, großzügig geschaffene Plätze für Improvisationen, und Themen, die, ähnlich dem ?Tatort?-Thema, ewig währen im Gedächtnis. ?Wade In The Water? mit Joo Kraus an der Trompete, führt schließlich mit locker-groovigem Rhythmus und klangästhetischer Erinnerung an Zeiten, in denen sich deutsche Unterhaltungsshows noch Big Bands im TV-Studio leisten wollten, aus dem ?Motherhood?-Album. Das unterstreicht einmal mehr den Ehrenplatz, den sich Klaus Doldinger längst erspielt hat.Der in Berlin geborene und in Düsseldorf ausgebildete Komponist, Bandleader und Jazz-Connaisseur lebt seit Jahrzehnten in Icking nahe München. Seine besonderen Verdienste für den Fortbestand und den Fortschritt der modernen Musik aus Deutschland sind längst mehrfach gewürdigt wurden ? vom Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, über die ?Goldene Kamera?, zahllose Gold-Awards bis hin zum Adolf-Grimme-Preis. Schöne Anerkennungen seien das, sagt Klaus Doldinger, aber sie seien für ihn keinesfalls so wesentlich wie die Musik. Um mit bald 84 Jahren wieder aufzubrechen, um neue Anknüpfungspunkte für seine einzigartige Komponistenhandschrift zu finden, sei die energetische Standortbestimmung ?Motherhood? sinnvoll gewesen, erklärt er. Als Zuhörer muss man sich die Sinnfrage hingegen gar nicht stellen. Zuhören, genießen und erkennen zu können, warum Doldinger heute so klingt wie er klingt, ist beinahe ein Segen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
MOON BOOT Nylon Winterschuhe pink
Highlight
98,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Design: Schnürung; Plateau: Mit Plateau; Schuhspitze: Runde Kappe; Fütterung: Warm gefüttert; Extras: Label Print, Wasserabweisend; Absatzhöhe: Flacher Absatz (0-3 cm)

Anbieter: ABOUT YOU
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Christopher Anderson
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Christopher Anderson (*1970, Kelowna, Kanada), Mitglied der Fotoagentur Magnum, gehört zu den einflussreichsten Fotografen der Gegenwart. Erste Aufmerksamkeit erhielt er, als er 1999 zusammen mit 44 haitianischen Immigranten auf einem kleinen Boot, das später in der Karibik verunglückte, Richtung USA segelte. Für diese Aufnahmen erhielt er die Robert Capa Goldmedaille. Seitdem ist er in den Bereichen Dokumentation, Werbung, Kunst- und Modefotografie tätig. Er war der erste 'Photographer in Residence' des New York Magazine und wurde 2007 und 2008 mit dem World Press Photo Award ausgezeichnet. Die Aufnahmen in Bleu Blanc Rouge, entstanden in den Vereinigten Staaten, Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland, umfassen Porträts, nebenbei eingefangene Augenblicke sowie Stillleben. Mit wiederkehrenden visuellen Elementen wie der Farbe Rot oder einem bestimmten Licht verbinden sich die Aufnahmen zu einer spielerischen, poetischen Serie, die in leichter Heftform daherkommt und mit ihrer Intimität im Nu verzaubert.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
MOON BOOT 'Glance' Stiefel schwarz
Top-Produkt
153,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Plateau: Mit Plateau; Schuhspitze: Runde Kappe; Fütterung: Warm gefüttert; Design: Schnürung, Schlupfeinstieg; Muster: Logoprint; Extras: Tunnelzug im Saum, Ton-in-Ton-Nähte, Label-Prägung, Griffige Laufsohle, Label Print; Absatzhöhe: Flacher Absatz (0-3 cm)

Anbieter: ABOUT YOU
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Christopher Anderson
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Christopher Anderson (*1970, Kelowna, Kanada), Mitglied der Fotoagentur Magnum, gehört zu den einflussreichsten Fotografen der Gegenwart. Erste Aufmerksamkeit erhielt er, als er 1999 zusammen mit 44 haitianischen Immigranten auf einem kleinen Boot, das später in der Karibik verunglückte, Richtung USA segelte. Für diese Aufnahmen erhielt er die Robert Capa Goldmedaille. Seitdem ist er in den Bereichen Dokumentation, Werbung, Kunst- und Modefotografie tätig. Er war der erste 'Photographer in Residence' des New York Magazine und wurde 2007 und 2008 mit dem World Press Photo Award ausgezeichnet. Die Aufnahmen in Bleu Blanc Rouge, entstanden in den Vereinigten Staaten, Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland, umfassen Porträts, nebenbei eingefangene Augenblicke sowie Stillleben. Mit wiederkehrenden visuellen Elementen wie der Farbe Rot oder einem bestimmten Licht verbinden sich die Aufnahmen zu einer spielerischen, poetischen Serie, die in leichter Heftform daherkommt und mit ihrer Intimität im Nu verzaubert.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
TOM TAILOR Damen Minikleid mit U-Boot-Ausschnit...
Beliebt
29,99 € *
zzgl. 0,97 € Versand

3/4-Arm mit U-Boot-Ausschnitt, aus fein strukturiertem Gewebe, mit zwei Zier-Reißverschlusstaschen vorne, mit ganzflächiger Struktur, mit Weichwaschung für ein angenehmes Tragegefühl, erhältlich in Unifarben und Melange-Optik, Regular Fit in Mini-Länge, Kleidlänge in Gr. 36 ca. 92,5cm, Unser Model ist 175 cm groß und trägt Größe 34, 57% Viskose, 39% Polyester, 4% Elastan

Anbieter: TOM TAILOR
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Elbe / Jübermann TourenAtlas Wasserwandern Nr.7
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Atlas bieten alle Informationen, die sowohl Wasserwanderer als auch Radfahrer unterwegs benötigen : Gewässer-km, Anlande- u. Befahrungsverbote, Rast- und Biwakplätze, Liegeplätze, Slip-, Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten, Betonnung, Brückenhöhen, Anschriften- und Ausstattungsliste der Vereine und Campingplätze, und eine Kartendarstellung, die nicht hinter'm Deich aufhört, also auch für Landausflüge bestens geeignet.Für Radler ist selbstverständlich der offizielle Radweg dabei, aber auch Alternativrouten, schlechte Wegstecken, Steigungen, Quartiere, Bäcker, Lebensmittelgeschäfte, Restaurants, Sehenswürdigkeiten. Selbst Wanderer im Elbsandsteingebirge finden mit diesem Atlas einen sicheren Lotsen.Durch die Kombination von Wasser- und Radwandern bieten sich zusätzlich sowohl preisgünstige Quartiere für Radler bei Wassersportvereinen, als auch trockene Unterkünfte in gewässernahen Pensionen für Wassersportler.Die Strecke wird komplett in zwei Maßstäben abgebildet: 1: 75.000 für Orientierung über längere Distanzen und 1: 25.000 z.B. zur Feinorientierung in den Städten. Die Karten sind vom Jübermann-Verlag komplett selbst gezeichnet worden. Durch Luftbildauswertung und die Kartierung vor Ort nach dem Elbe-Hochwasser 2013 per Rad und Boot lässt die Aktualität kaum Wünsche offen. Natürlich gibt es auch für diesen Atlas ein Aktualisierungsblatt als PDF-Dokument zum kostenlosen Download (siehe oben "Aktualisierung laden").Neben den Wassersport-Vereinen wurden möglichst viele Betriebe erfasst, die für Radwanderer spezielle Angebote haben, z.B. einen abschließbaren Fahrradraum.Gastgeber benutzen für Neu- und Korrekturmeldungen bitte diesen Vordruck (RTF) oder als PDF. Die Einträge in der Anschriftentabelle sind kostenlos (ja wirklich gratis, es wurde uns oft nicht geglaubt). Der Atlas ist frei von bezahlter Werbung! Das Kartenformat von DIN A4 wurde den oft kleineren Radler-Kartentaschen angepasst und durch 1x falzen auf 16x21cm gebracht. Wer lieber ungelochte Einzelseiten mag: Einen kleinen Teil der Auflage können wir als plano-A4 Kartensatz ungebunden liefern (nur direkt bei uns, nicht im Handel).Die Navigationssoftware JONA liegt nicht als CD bei, sondern kann per Download bezogen werden. Im jedem gedruckten Atlas befindet sich ein Rubbelfeld mit dem Freischalt-Code.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
TOM TAILOR Damen Gestreifte Bluse mit U-Boot-Au...
Topseller
39,99 € *
zzgl. 0,97 € Versand

3/4-Arm mit U-Boot-Ausschnitt, aus reiner Baumwolle, mit kurzen Seitenschlitzen, mit Zierknopfleiste am Nacken, mit Brustabnähern, ganzflächig gestreift, mit Weichwaschung für ein angenehmes Tragegefühl, Regular Fit, Unser Model ist 189 cm groß und trägt Größe 36, 100% Baumwolle

Anbieter: TOM TAILOR
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Elbe / Jübermann TourenAtlas Wasserwandern Nr.7
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Atlas bieten alle Informationen, die sowohl Wasserwanderer als auch Radfahrer unterwegs benötigen : Gewässer-km, Anlande- u. Befahrungsverbote, Rast- und Biwakplätze, Liegeplätze, Slip-, Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten, Betonnung, Brückenhöhen, Anschriften- und Ausstattungsliste der Vereine und Campingplätze, und eine Kartendarstellung, die nicht hinter'm Deich aufhört, also auch für Landausflüge bestens geeignet.Für Radler ist selbstverständlich der offizielle Radweg dabei, aber auch Alternativrouten, schlechte Wegstecken, Steigungen, Quartiere, Bäcker, Lebensmittelgeschäfte, Restaurants, Sehenswürdigkeiten. Selbst Wanderer im Elbsandsteingebirge finden mit diesem Atlas einen sicheren Lotsen.Durch die Kombination von Wasser- und Radwandern bieten sich zusätzlich sowohl preisgünstige Quartiere für Radler bei Wassersportvereinen, als auch trockene Unterkünfte in gewässernahen Pensionen für Wassersportler.Die Strecke wird komplett in zwei Maßstäben abgebildet: 1: 75.000 für Orientierung über längere Distanzen und 1: 25.000 z.B. zur Feinorientierung in den Städten. Die Karten sind vom Jübermann-Verlag komplett selbst gezeichnet worden. Durch Luftbildauswertung und die Kartierung vor Ort nach dem Elbe-Hochwasser 2013 per Rad und Boot lässt die Aktualität kaum Wünsche offen. Natürlich gibt es auch für diesen Atlas ein Aktualisierungsblatt als PDF-Dokument zum kostenlosen Download (siehe oben "Aktualisierung laden").Neben den Wassersport-Vereinen wurden möglichst viele Betriebe erfasst, die für Radwanderer spezielle Angebote haben, z.B. einen abschließbaren Fahrradraum.Gastgeber benutzen für Neu- und Korrekturmeldungen bitte diesen Vordruck (RTF) oder als PDF. Die Einträge in der Anschriftentabelle sind kostenlos (ja wirklich gratis, es wurde uns oft nicht geglaubt). Der Atlas ist frei von bezahlter Werbung! Das Kartenformat von DIN A4 wurde den oft kleineren Radler-Kartentaschen angepasst und durch 1x falzen auf 16x21cm gebracht. Wer lieber ungelochte Einzelseiten mag: Einen kleinen Teil der Auflage können wir als plano-A4 Kartensatz ungebunden liefern (nur direkt bei uns, nicht im Handel).Die Navigationssoftware JONA liegt nicht als CD bei, sondern kann per Download bezogen werden. Im jedem gedruckten Atlas befindet sich ein Rubbelfeld mit dem Freischalt-Code.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
TOM TAILOR Damen Minikleid mit U-Boot-Ausschnit...
Unser Tipp
41,99 € *
zzgl. 0,97 € Versand

3/4-Arm mit U-Boot-Ausschnitt, aus fein strukturiertem Gewebe, mit zwei Zier-Reißverschlusstaschen vorne, mit ganzflächiger Struktur, mit Weichwaschung für ein angenehmes Tragegefühl, erhältlich in Unifarben und Melange-Optik, Regular Fit in Mini-Länge, Kleidlänge in Gr. 36 ca. 92,5cm, Unser Model ist 175 cm groß und trägt Größe 34, 76% Polyester, 21% Viskose, 3% Elastan

Anbieter: TOM TAILOR
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Die Simpsons: Season 9
13,70 € *
ggf. zzgl. Versand

25 verrückte Folgen Spaß auf insgesamt 4 Discs. Die Simpsons sorgen auch in der 9ten Staffel für turbulentes Chaos.-> Disc 1:01. Folge - Homer und New YorkBarney leiht sich Homers Auto und fährt nach New York, wo er den Wagen einfach stehen lässt. Um die Familienkutsche wieder zu bekommen, macht sich nun die Simpsons-Bande auf den Weg und erlebt einen aufregenden Tag in Manhattan.02. Folge - Alles SchwindelAusgerechnet zu Rektor Skinners zwanzigjährigem Dienstjubiläum taucht ein Mann auf, der behauptet er sei der echte Skinner. Der Rektor gibt auch zu, dass er sich den Namen nur angeeignet hatte und eigentlich Armin Tamzarian heißt. Als der echte Skinner das Leben des falschen Skinners übernimmt, ist Springfield nicht mehr wie es war.03. Folge - Die Saxophon-GeschichteLisa spielt begeistert auf ihrem heiß geliebten Saxophon - und nervt damit den Rest der Familie beim Fernsehen. Bart wirft das Saxophon seiner Schwester kurzerhand aus dem Fenster. Auf der Straße wird es von einem Auto kaputt gefahren. Alle hoffen, dass nun Ruhe einkehrt. Lisa ist untröstlich, weiß sich aber schnell zu helfen. Homer muss schließlich wieder einmal auf eine Klimaanlage verzichten, um Lisa ein neues Saxophon kaufen zu können ...04. Folge - Neutronenkrieg und HalloweenWeil der Bürgermeister die Franzosen als Frösche beschimpft hat, werfen diese eine Neutronenbombe über Springfield ab. Alle Bewohner werden zu Mutanten, nur bei den Simpsons verändert sich nichts. Außerdem landen die Simpsons in der Zeit der Hexenverfolgung. Marge und ihre Schwestern werden prompt der Hexerei angeklagt und sollen verbrannt werden.05. Folge - Homer und der RevolverAuch Springfield ist nicht mehr sicher, es geschehen immer mehr Überfälle und Einbrüche. Um seine Familie zu beschützen, legt sich Homer einen Revolver zu. Er ist hellauf begeistert und badet regelrecht in dem ungewohnten Machtgefühl.-> Disc 2:06. Folge - Bart ist mein Superstar Homer, der neue Trainer der Schüler-Footballmannschaft, will unbedingt seinen Sohn Bart groß herausbringen. Doch Bart ist als Quarterback eine richtige Niete, sehr zum Leidwesen seiner Mannschaftskollegen. 07. Folge - Hochzeit auf indisch Apus indische Eltern hatten schon in seiner Kindheit eine Frau für ihn ausgesucht, die er jedoch seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen hat. Als die Hochzeit endlich über die Bühne gehen soll, wendet sich Apu an Homer, weil er nicht weiß, wie er sich verhalten soll. Doch Homers Ratschlag geht nach hinten los. 08. Folge - Der Tag der Abrechnung In Springfield wird ein Einkaufszentrum gebaut, genau dort, wo einmal Ausgrabungen stattgefunden haben. Lisa sorgt dafür, dass vor Baubeginn nochmals alles abgesucht wird. Und wirklich wird dabei ein wunderliches Skelett in Form eines Engels gefunden. 09. Folge - Todesfalle zu verkaufen Marge macht eine Umschulung zur Immobilienmaklerin. Nach vielen Mühen gelingt es ihr, den Flanders ein altes Anwesen zu vermitteln. Sie hat dabei aber ein schlechtes Gewissen, denn in dem Haus wurde früher ein Mord verübt. Das wiederum finden die Flanders eher aufregend. Doch ihr Glück vom neuen Heim währt nicht lange. 10. Folge - Die Lieblings-Unglücksfamilie Bart zündet versehentlich den Weihnachtsbaum an und vernichtet alle Geschenke. Er versteckt die kläglichen Überreste im Garten unter der dicken Schneedecke und behauptet, dass ein Einbrecher das Haus ausgeraubt hat. Nachbarn und Freunde spenden schließlich mitleidig Geld, wovon sich Homer ein teures Auto kauft. Als Barts Schwindel auffliegt, sind die edlen Spender hoch erzürnt und rächen sich an den Simpsons. 11. Folge - Und nun alle singen und tanzen! Die Simpsons begeben sich auf eine musikalische Zeitreise durch ihre Vergangenheit in Springfield. Zu jedem Ereignis gibt es eine passende Melodie. Unter anderem erinnern sie sich an die Schließung des Nachtclubs von Mrs. Belle und die ausgelassene Feier bei der Bürgerversammlung und entdecken mal wieder, dass ohne Musik alles nur halb so schön wäre. 12. Folge - Die armen Vagabunden Bart hat auf dem Jahrmarkt großen Schaden angerichtet und muss jetzt seine Schulden abarbeiten. Homer ist begeistert von dem Job des Sohnemanns und lässt sich gleich mitengagieren. Als Polizeichef Wiggum die Bude beschlagnahmt, stehen Cooder und Spud, die Inhaber der Bude, auf der Straße. Hilfsbereit nimmt Homer die beiden mit nach Hause. Doch das geht nicht lange gut. -> Disc 3:13. Folge - In den Fängen einer Sekte Homer schließt sich einer Sekte an, die Glückseligkeit auf einem anderen Planeten verspricht. Als auch seine Familie gezwungen wird, in die Sekte einzutreten, widersetzt sich Marge mit allen Mitteln. Mit Hilfe von Reverend Lovejoy, Flanders und Hausmeister Willie will sie Homer und die Kinder vom Gelände der Sekte entführen. 14. Folge - Der blöde UNO-Club Auf der Fahrt zum Uno-Modell-Treffen baut Fahrer Otto einen Unfall. Der Bus stürzt ins Meer und landet schließlich auf einer unbewohnten Insel. 15. Folge - Krusty s letzte Versuchung Nicht mal Jay Leno kann Krusty h elfen. Der Clown hat mit seinen Auftritten einfach keinen Erfolg mehr. Niedergeschlagen will sich Krusty nicht nur aus der Werbung, sondern ganz aus dem Berufsleben zurückziehen. 16. Folge - Eine Frau für Moe Moe ist verliebt und glaubt seiner Herzensdame mit Geld und Luxus imponieren zu müssen. Als er Homer bittet, sein Auto zu stehlen, um von der Versicherung Geld zu kassieren, geht alles schief und der arme Homer landet im Gefängnis. 17. Folge - Vertrottelt Lisa? Lisa befürchtet, langsam zu verblöden, weil sie als einzige nicht in der Lage ist, ein Bilderrätsel zu lösen. Als Grandpa ihr dann auch noch erzählt, dass alle Simpsons erblich vorbelastet seien und zunehmend vertrotteln würden, ist es um Lisas Seelenruhe geschehen. 18. Folge - Der merkwürdige Schlüssel Bart und Ralph Wiggum, der Sohn des Polizeichefs, schleichen sich in das stillgelegte Staatsgefängnis ein. Vor allem der Elektrische Stuhl hat es den beiden Jungs besonders angetan. 19. Folge - Homer geht zur Marine Homer Simpson ist dermaßen übermüdet, dass er während seiner Arbeit im Atomkraftwerk zum wiederholten Mal einschläft. Für Mr. Burns Grund genug, Homer fristlos zu entlassen. In seiner Verzweiflung meldet er sich zur Marine. Während einer Übung gerät Homer mit seinem U-Boot in russische Hoheitsgewässer und löst einen diplomatischen Konflikt aus. Das Ergebnis: Homer wird aus der Marine entlassen. -> Disc 4:20. Folge - Die Trillion-Dollar-Note Wegen seiner Steuerschulden wird Homer vom FBI als Spitzel angeheuert. Seine brisante Mission ist es, bei Mr. Burns eine Trillion-Dollar-Note finden. Burns sollte diesen Geldschein eigentlich vor Jahren als Nachkriegshilfe nach Europa bringen, hat ihn aber einfach selbst behalten. 21. Folge - Die neuesten Kindernachrichten Lisa avanciert zur Moderatorin der Kindernachrichten-Sendung. Bart macht ihr nach nicht allzu langer Zeit den Rang streitig, indem er die Zuschauer mit sentimentalen Beiträgen rührt. Ein schrecklicher Geschwisterstreit um Quote, Sendeplatz und Zuschauer bricht aus. 22. Folge - Die sich im Dreck wälzen Homer ist vom ewigen Müllraustragen gelangweilt und beschließt, sich selbst zum Referenten der Müllabfuhr wählen zu lassen. Er will sich um die dort vorherrschenden Probleme kümmern. Bereits Nach einem Monat hat Homer jedoch sein ganzes Budget verschleudert und macht mit den umliegenden Städten einen wahnwitzigen Deal aus. 23. Folge - König der Berge Werbegag für eine Apfelmus-Riegel-Firma: Homer soll das "Mörderhorn" besteigen. Der Berg birgt so manches Geheimnis: Zwei Sherpas werden ihn im Auftrag der Firma heimlich begleiten und sicher hinauf bringen. Homer bemerkt dies: und schickt die Sherpas weg. Ganz allein erklimmt er den Berg. Bart hat daraufhin größte Hochachtung vor seinem Dad, der dies nur für seinen Sohn getan hat. 24. Folge - Die Kugel der Isis Lisa will unbedingt ins Museum, denn dort findet eine Isis-Ausstellung statt. Da niemand für sie Zeit hat, fährt sie allein mit dem Bus - doch der fährt statt ins Museum ganz woanders hin. Aber sie findet wieder in die Stadt zurück, wo Homer sie bereits gesucht hat. Schließlich steigen die beiden nachts heimlich in die Isis-Ausstellung ein. Dort machen die beiden eine sensationelle Entdeckung: Homer und Lisa kommen dahinter, dass die Kugel der Isis eine antike Music-Box ist. 25. Folge - Die Gefahr, erwischt zu werden Homer und Marge entdecken, dass ihr Liebesleben neuen Auftrieb erhält - wenn sie fürchten, dabei erwischt zu werden. Also suchen sie sich für ihre Liebesspiele die gewagtesten Orte aus. Auf einem Minigolfplatz werden sie ertappt. Nackt ergreifen sie die Flucht. Sie landen mit einem Ballon in einem Fußballstadion voller Zuschauer. All dies stört die beiden aber überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil: Es verleiht ihrem Liebesleben den gewünschten Auftrieb.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
TOM TAILOR DENIM Damen Strickpullover mit U-Boo...
Bestseller
27,99 € *
zzgl. 0,97 € Versand

langärmlig mit U-Boot-Ausschnitt, aus weichem Strick, mit breiten, gerippten Säumen, mit gerolltem Saum am Ausschnitt, mit Logo-Coin seitlich am Saum, Regular Fit, Unser Model ist 178 cm groß und trägt Größe S, 50% Polyester, 23% Acryl, 21% Polyamid, 6% Wolle

Anbieter: TOM TAILOR
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Die Simpsons: Season 9
13,70 € *
ggf. zzgl. Versand

25 verrückte Folgen Spaß auf insgesamt 4 Discs. Die Simpsons sorgen auch in der 9ten Staffel für turbulentes Chaos.-> Disc 1:01. Folge - Homer und New YorkBarney leiht sich Homers Auto und fährt nach New York, wo er den Wagen einfach stehen lässt. Um die Familienkutsche wieder zu bekommen, macht sich nun die Simpsons-Bande auf den Weg und erlebt einen aufregenden Tag in Manhattan.02. Folge - Alles SchwindelAusgerechnet zu Rektor Skinners zwanzigjährigem Dienstjubiläum taucht ein Mann auf, der behauptet er sei der echte Skinner. Der Rektor gibt auch zu, dass er sich den Namen nur angeeignet hatte und eigentlich Armin Tamzarian heißt. Als der echte Skinner das Leben des falschen Skinners übernimmt, ist Springfield nicht mehr wie es war.03. Folge - Die Saxophon-GeschichteLisa spielt begeistert auf ihrem heiß geliebten Saxophon - und nervt damit den Rest der Familie beim Fernsehen. Bart wirft das Saxophon seiner Schwester kurzerhand aus dem Fenster. Auf der Straße wird es von einem Auto kaputt gefahren. Alle hoffen, dass nun Ruhe einkehrt. Lisa ist untröstlich, weiß sich aber schnell zu helfen. Homer muss schließlich wieder einmal auf eine Klimaanlage verzichten, um Lisa ein neues Saxophon kaufen zu können ...04. Folge - Neutronenkrieg und HalloweenWeil der Bürgermeister die Franzosen als Frösche beschimpft hat, werfen diese eine Neutronenbombe über Springfield ab. Alle Bewohner werden zu Mutanten, nur bei den Simpsons verändert sich nichts. Außerdem landen die Simpsons in der Zeit der Hexenverfolgung. Marge und ihre Schwestern werden prompt der Hexerei angeklagt und sollen verbrannt werden.05. Folge - Homer und der RevolverAuch Springfield ist nicht mehr sicher, es geschehen immer mehr Überfälle und Einbrüche. Um seine Familie zu beschützen, legt sich Homer einen Revolver zu. Er ist hellauf begeistert und badet regelrecht in dem ungewohnten Machtgefühl.-> Disc 2:06. Folge - Bart ist mein Superstar Homer, der neue Trainer der Schüler-Footballmannschaft, will unbedingt seinen Sohn Bart groß herausbringen. Doch Bart ist als Quarterback eine richtige Niete, sehr zum Leidwesen seiner Mannschaftskollegen. 07. Folge - Hochzeit auf indisch Apus indische Eltern hatten schon in seiner Kindheit eine Frau für ihn ausgesucht, die er jedoch seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen hat. Als die Hochzeit endlich über die Bühne gehen soll, wendet sich Apu an Homer, weil er nicht weiß, wie er sich verhalten soll. Doch Homers Ratschlag geht nach hinten los. 08. Folge - Der Tag der Abrechnung In Springfield wird ein Einkaufszentrum gebaut, genau dort, wo einmal Ausgrabungen stattgefunden haben. Lisa sorgt dafür, dass vor Baubeginn nochmals alles abgesucht wird. Und wirklich wird dabei ein wunderliches Skelett in Form eines Engels gefunden. 09. Folge - Todesfalle zu verkaufen Marge macht eine Umschulung zur Immobilienmaklerin. Nach vielen Mühen gelingt es ihr, den Flanders ein altes Anwesen zu vermitteln. Sie hat dabei aber ein schlechtes Gewissen, denn in dem Haus wurde früher ein Mord verübt. Das wiederum finden die Flanders eher aufregend. Doch ihr Glück vom neuen Heim währt nicht lange. 10. Folge - Die Lieblings-Unglücksfamilie Bart zündet versehentlich den Weihnachtsbaum an und vernichtet alle Geschenke. Er versteckt die kläglichen Überreste im Garten unter der dicken Schneedecke und behauptet, dass ein Einbrecher das Haus ausgeraubt hat. Nachbarn und Freunde spenden schließlich mitleidig Geld, wovon sich Homer ein teures Auto kauft. Als Barts Schwindel auffliegt, sind die edlen Spender hoch erzürnt und rächen sich an den Simpsons. 11. Folge - Und nun alle singen und tanzen! Die Simpsons begeben sich auf eine musikalische Zeitreise durch ihre Vergangenheit in Springfield. Zu jedem Ereignis gibt es eine passende Melodie. Unter anderem erinnern sie sich an die Schließung des Nachtclubs von Mrs. Belle und die ausgelassene Feier bei der Bürgerversammlung und entdecken mal wieder, dass ohne Musik alles nur halb so schön wäre. 12. Folge - Die armen Vagabunden Bart hat auf dem Jahrmarkt großen Schaden angerichtet und muss jetzt seine Schulden abarbeiten. Homer ist begeistert von dem Job des Sohnemanns und lässt sich gleich mitengagieren. Als Polizeichef Wiggum die Bude beschlagnahmt, stehen Cooder und Spud, die Inhaber der Bude, auf der Straße. Hilfsbereit nimmt Homer die beiden mit nach Hause. Doch das geht nicht lange gut. -> Disc 3:13. Folge - In den Fängen einer Sekte Homer schließt sich einer Sekte an, die Glückseligkeit auf einem anderen Planeten verspricht. Als auch seine Familie gezwungen wird, in die Sekte einzutreten, widersetzt sich Marge mit allen Mitteln. Mit Hilfe von Reverend Lovejoy, Flanders und Hausmeister Willie will sie Homer und die Kinder vom Gelände der Sekte entführen. 14. Folge - Der blöde UNO-Club Auf der Fahrt zum Uno-Modell-Treffen baut Fahrer Otto einen Unfall. Der Bus stürzt ins Meer und landet schließlich auf einer unbewohnten Insel. 15. Folge - Krusty s letzte Versuchung Nicht mal Jay Leno kann Krusty h elfen. Der Clown hat mit seinen Auftritten einfach keinen Erfolg mehr. Niedergeschlagen will sich Krusty nicht nur aus der Werbung, sondern ganz aus dem Berufsleben zurückziehen. 16. Folge - Eine Frau für Moe Moe ist verliebt und glaubt seiner Herzensdame mit Geld und Luxus imponieren zu müssen. Als er Homer bittet, sein Auto zu stehlen, um von der Versicherung Geld zu kassieren, geht alles schief und der arme Homer landet im Gefängnis. 17. Folge - Vertrottelt Lisa? Lisa befürchtet, langsam zu verblöden, weil sie als einzige nicht in der Lage ist, ein Bilderrätsel zu lösen. Als Grandpa ihr dann auch noch erzählt, dass alle Simpsons erblich vorbelastet seien und zunehmend vertrotteln würden, ist es um Lisas Seelenruhe geschehen. 18. Folge - Der merkwürdige Schlüssel Bart und Ralph Wiggum, der Sohn des Polizeichefs, schleichen sich in das stillgelegte Staatsgefängnis ein. Vor allem der Elektrische Stuhl hat es den beiden Jungs besonders angetan. 19. Folge - Homer geht zur Marine Homer Simpson ist dermaßen übermüdet, dass er während seiner Arbeit im Atomkraftwerk zum wiederholten Mal einschläft. Für Mr. Burns Grund genug, Homer fristlos zu entlassen. In seiner Verzweiflung meldet er sich zur Marine. Während einer Übung gerät Homer mit seinem U-Boot in russische Hoheitsgewässer und löst einen diplomatischen Konflikt aus. Das Ergebnis: Homer wird aus der Marine entlassen. -> Disc 4:20. Folge - Die Trillion-Dollar-Note Wegen seiner Steuerschulden wird Homer vom FBI als Spitzel angeheuert. Seine brisante Mission ist es, bei Mr. Burns eine Trillion-Dollar-Note finden. Burns sollte diesen Geldschein eigentlich vor Jahren als Nachkriegshilfe nach Europa bringen, hat ihn aber einfach selbst behalten. 21. Folge - Die neuesten Kindernachrichten Lisa avanciert zur Moderatorin der Kindernachrichten-Sendung. Bart macht ihr nach nicht allzu langer Zeit den Rang streitig, indem er die Zuschauer mit sentimentalen Beiträgen rührt. Ein schrecklicher Geschwisterstreit um Quote, Sendeplatz und Zuschauer bricht aus. 22. Folge - Die sich im Dreck wälzen Homer ist vom ewigen Müllraustragen gelangweilt und beschließt, sich selbst zum Referenten der Müllabfuhr wählen zu lassen. Er will sich um die dort vorherrschenden Probleme kümmern. Bereits Nach einem Monat hat Homer jedoch sein ganzes Budget verschleudert und macht mit den umliegenden Städten einen wahnwitzigen Deal aus. 23. Folge - König der Berge Werbegag für eine Apfelmus-Riegel-Firma: Homer soll das "Mörderhorn" besteigen. Der Berg birgt so manches Geheimnis: Zwei Sherpas werden ihn im Auftrag der Firma heimlich begleiten und sicher hinauf bringen. Homer bemerkt dies: und schickt die Sherpas weg. Ganz allein erklimmt er den Berg. Bart hat daraufhin größte Hochachtung vor seinem Dad, der dies nur für seinen Sohn getan hat. 24. Folge - Die Kugel der Isis Lisa will unbedingt ins Museum, denn dort findet eine Isis-Ausstellung statt. Da niemand für sie Zeit hat, fährt sie allein mit dem Bus - doch der fährt statt ins Museum ganz woanders hin. Aber sie findet wieder in die Stadt zurück, wo Homer sie bereits gesucht hat. Schließlich steigen die beiden nachts heimlich in die Isis-Ausstellung ein. Dort machen die beiden eine sensationelle Entdeckung: Homer und Lisa kommen dahinter, dass die Kugel der Isis eine antike Music-Box ist. 25. Folge - Die Gefahr, erwischt zu werden Homer und Marge entdecken, dass ihr Liebesleben neuen Auftrieb erhält - wenn sie fürchten, dabei erwischt zu werden. Also suchen sie sich für ihre Liebesspiele die gewagtesten Orte aus. Auf einem Minigolfplatz werden sie ertappt. Nackt ergreifen sie die Flucht. Sie landen mit einem Ballon in einem Fußballstadion voller Zuschauer. All dies stört die beiden aber überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil: Es verleiht ihrem Liebesleben den gewünschten Auftrieb.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
TOM TAILOR DENIM Damen Strickpullover mit U-Boo...
Highlight
19,99 € *
zzgl. 0,97 € Versand

langärmlig mit U-Boot-Ausschnitt, aus weichem Strick, mit breiten, gerippten Säumen, mit gerolltem Saum am Ausschnitt, mit Logo-Coin seitlich am Saum, Regular Fit, Unser Model ist 178 cm groß und trägt Größe S, 50% Polyester, 23% Acryl, 21% Polyamid, 6% Wolle

Anbieter: TOM TAILOR
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Thailand & Malaysia
12,46 € *
ggf. zzgl. Versand

NEU: AB SOFORT UND EXKLUSIV BEI ZYX AUF DVD: DEUTSCHLANDS BELIEBTESTE UND HOCHWERTIGSTE REISESENDUNG „FERNWEH“ – IMMER SONNTAGS IM TV – PROGRAMM DES BAYERISCHEN RUNDFUNKS! NEU: hochwertige Verpackung im Digipak NEU: zeitgemäße ansprechende Cover-Optik NEU: neue Folgen und beliebte Reiseziele – neu zusammengestellt NEU: erstmals auch mit Themen – Boxsets NEU: umfassende Werbemaßnahmen im Programm, auf der Webseite und in allen Werbemitteln und Werbemaßnahmen des BR und der BR – Fernweh – Redaktion ALT: ein attraktiver und stabiler Preis! Da heißt es nur noch: ZUGREIFEN und umfangreich bestellen! Gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk und dem BR – Shop werden bereits vor Sommerbeginn 2010, rund 15 neue Doppelfolgen auf DVD sowie weitere attraktive Themen – Boxen, erhältlich sein. Offensive Werbung u.a. im Rahmen der wöchentlichen TV-Ausstrahlung wird die Zielgruppe neu ansprechen und begeistern. Hier kommen zwei weitere sehr beliebte Ziele: 1. Thailand Der Glaube an Götter, eine inspirierende Küche und Urlaubsparadiese zum Verlieben. Zwölf Meter hoch und mit Goldfarbe bemalt, so thront der Buddha auf einer schmalen Landzunge über Ko Samui. Die Insel ist eines der Traumziele Thailands. Das Geschäft brummt dort und auch anderswo im Land. Besonders natürlich in der Hauptstadt Bangkok. Dennoch ist Thailand auch ein Land der gelebten Traditionen. So ist der Glaube an Geister immer noch weit verbreitet. 2. Malaysia Malaysia – Smaragdküsten, eine Boomstadt und scheue Waldmenschen „Malaysia Boleh!“ – Malaysia kann es! Der Slogan, der zum wirtschaftlichen Aufschwung animieren soll, ist im Land allgegenwärtig und er scheint zu stimmen. Schließlich treffen in Malaysia strikt getrennte Welten aufeinander. Während die Orang Asli, die Ureinwohner, das Erbe des Dschungels bewahren, prägen die Kulturen Asiens, Europas und des Orients die Städte. Ob im Einbaum durch den Regenwald, auf prächtiger Straße zu den Teeplantagen, mit dem Boot zur Robinsoninsel, mit dem Fahrstuhl auf die Dächer der Hochhäuser oder barfuss in die vielleicht extravaganteste Moschee der Welt: eine Reise durch Malaysia gleicht einem Bummel durch vielerlei Kulturen.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
TOM TAILOR DENIM Damen Gemusterte Bluse mit U-B...
Aktuell
24,99 € *
zzgl. 0,97 € Versand

3/4-Arm mit U-Boot-Ausschnitt, aus fließendem Gewebe, mit geknöpfter Blende und Schlitz am Ärmel, mit abgerundetem, verlängertem Saum hinten, mit Logo-Badge seitlich am Saum, ganzflächig gemustert, Regular Fit, Unser Model ist 189 cm groß und trägt Größe S, 100% Viskose

Anbieter: TOM TAILOR
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot