Angebote zu "Navy" (3.885 Treffer)

Schiesser Herren Bademantel navy 48, blau
Angebot
79,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- Frottee navy-blauer Herren-Bademantel - stilvoll und besonders komfortabel überzeugt dieser navy-blaue Bademantel anspruchsvolle Herren - mit kontrastfarbenen Paspeln am Leistenabschluss, an den Taschen sowie an den Ärmelabschlüssen - zwei aufgesetzte Taschen im vorderen Bereich - Bindegürtel - praktischer Aufhänger im inneren Nackenbereich - in angenehm weicher, leichter Frottee-Qualität

Anbieter: Bettwaren-Shop.de
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Sponsoring-Awareness in der Formel 1
18,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Grand Prix von Spanien 1968 markierte in der Formel 1 eine neue Zeitrechnung. Lotus-Rennstall Teamchef Colin Chapman schloss einen lukrativen Vertrag mit einer Zigarettenfirma ab, die sodann auf den Lotus-Rennwagen mit Bild und Logo ihrer Zigarettenmarke 'Gold Leaf Navy Cut' werben durfte. Damit stieg zum ersten Mal ein Unternehmen als Sponsor in die Formel 1 ein, welches mit seinen Produkten nicht dem Rennsportsport an sich diente (wie zum Beispiel Reifenhersteller und Ölkonzerne). Die damaligen Reaktionen waren überraschend negativ. Nicht nur Puristen rümpften die Nase über die rollenden 'Glimmstängel', selbst die beiden deutschen Fernsehstationen ARD und ZDF stellten für den Rest der Saison die Übertragung von Formel 1 Rennen ein. Der damalige Kommentar der Verantwortlichen: 'Wir werden keinesfalls diese skandalöse Schleichwerbung unterstützen'. Doch Werbung in der Formel 1 setzte sich auch für Unternehmen durch, deren Produkte nicht direkt mit der Formel 1 in Verbindung zu bringen sind. Waren es 1968 lediglich eine Zigarettenfirma, Reifenhersteller und Ölkonzerne, so sind es in der laufenden Saison 2005 228 Sponsoren. Brauchte 1968 ein Top-Team ca. 65.000 $US, um an der Spitze mitfahren zu können, so sind es 2005 ca. 320 Mio. $US. Das Gesamtbudget der Formel 1 Teams, welches sich beinahe gänzlich aus Sponsorengeldern zusammensetzt, beläuft sich demnach in der hiesigen Saison 2005 auf geschätzte 2,29 Mrd. $US. Aus dieser hohen Summe an Sponsorengelder erwächst quasi ganz automatisch die Frage, ob das Formel 1-Sponsoring auch effektiv ist. Ganz nach dem Motto von Henri Ford und Lord Leverhume: 'I know half of the money I spend on sponsorship wasted, but I don't know which half' thematisiert diese Arbeit die Frage, ob das Formel 1-Sponsoring die gewünschte Werbewirkung seitens der Sponsoren auf die Formel 1 Zuschauer besitzt und wie das Formel 1-Sponsoring eingesetzt werden sollte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Continental Clothing Zip-Through Hooded Sweatsh...
Highlight
31,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Perfekt geschnittene, flauschige Kapuzenjacke mit durchgehendem Reißverschluss, geteilten Kängurutaschen und doppellagiger Kapuze mit Tunnelzug. Elastische Rippbündchen an Taschen-, Ärmel- und Hüftabschluss. Material: 80%Baumwolle 20%Polyester Farbe: navy-blau

Anbieter: grundstoff
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Sponsoring-Awareness in der Formel 1
16,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Grand Prix von Spanien 1968 markierte in der Formel 1 eine neue Zeitrechnung. Lotus-Rennstall Teamchef Colin Chapman schloss einen lukrativen Vertrag mit einer Zigarettenfirma ab, die sodann auf den Lotus-Rennwagen mit Bild und Logo ihrer Zigarettenmarke 'Gold Leaf Navy Cut' werben durfte. Damit stieg zum ersten Mal ein Unternehmen als Sponsor in die Formel 1 ein, welches mit seinen Produkten nicht dem Rennsportsport an sich diente (wie zum Beispiel Reifenhersteller und Ölkonzerne). Die damaligen Reaktionen waren überraschend negativ. Nicht nur Puristen rümpften die Nase über die rollenden 'Glimmstängel', selbst die beiden deutschen Fernsehstationen ARD und ZDF stellten für den Rest der Saison die Übertragung von Formel 1 Rennen ein. Der damalige Kommentar der Verantwortlichen: 'Wir werden keinesfalls diese skandalöse Schleichwerbung unterstützen'. Doch Werbung in der Formel 1 setzte sich auch für Unternehmen durch, deren Produkte nicht direkt mit der Formel 1 in Verbindung zu bringen sind. Waren es 1968 lediglich eine Zigarettenfirma, Reifenhersteller und Ölkonzerne, so sind es in der laufenden Saison 2005 228 Sponsoren. Brauchte 1968 ein Top-Team ca. 65.000 $US, um an der Spitze mitfahren zu können, so sind es 2005 ca. 320 Mio. $US. Das Gesamtbudget der Formel 1 Teams, welches sich beinahe gänzlich aus Sponsorengeldern zusammensetzt, beläuft sich demnach in der hiesigen Saison 2005 auf geschätzte 2,29 Mrd. $US. Aus dieser hohen Summe an Sponsorengelder erwächst quasi ganz automatisch die Frage, ob das Formel 1-Sponsoring auch effektiv ist. Ganz nach dem Motto von Henri Ford und Lord Leverhume: 'I know half of the money I spend on sponsorship wasted, but I don't know which half' thematisiert diese Arbeit die Frage, ob das Formel 1-Sponsoring die gewünschte Werbewirkung seitens der Sponsoren auf die Formel 1 Zuschauer besitzt und wie das Formel 1-Sponsoring eingesetzt werden sollte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Charlie Barato Pilotenjacke Größe: XXXL, navy/r...
Unser Tipp
24,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Pilotenjacke hat ein gestepptes Innenfutter aus 100 % Polyester. Sie hat eine Brusttasche mit Reisverschluss. Ebenso ein flexibler Bund und flexible Ärmelbündchen.""Größe: XXXL Farbe: navy/royal Material: 55% Baumwolle, 45% Polyester Innenfutter: 100% Polyester gestepptes Innenfutter flexibler Bund und flexible Ärmelbündchen Brusttasche mit Reißverschluss

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Sponsoring-Awareness in der Formel 1
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Grand Prix von Spanien 1968 markierte in der Formel 1 eine neue Zeitrechnung. Lotus-Rennstall Teamchef Colin Chapman schloss einen lukrativen Vertrag mit einer Zigarettenfirma ab, die sodann auf den Lotus-Rennwagen mit Bild und Logo ihrer Zigarettenmarke 'Gold Leaf Navy Cut' werben durfte. Damit stieg zum ersten Mal ein Unternehmen als Sponsor in die Formel 1 ein, welches mit seinen Produkten nicht dem Rennsportsport an sich diente (wie zum Beispiel Reifenhersteller und Ölkonzerne). Die damaligen Reaktionen waren überraschend negativ. Nicht nur Puristen rümpften die Nase über die rollenden 'Glimmstängel', selbst die beiden deutschen Fernsehstationen ARD und ZDF stellten für den Rest der Saison die Übertragung von Formel 1 Rennen ein. Der damalige Kommentar der Verantwortlichen: 'Wir werden keinesfalls diese skandalöse Schleichwerbung unterstützen'. Doch Werbung in der Formel 1 setzte sich auch für Unternehmen durch, deren Produkte nicht direkt mit der Formel 1 in Verbindung zu bringen sind. Waren es 1968 lediglich eine Zigarettenfirma, Reifenhersteller und Ölkonzerne, so sind es in der laufenden Saison 2005 228 Sponsoren. Brauchte 1968 ein Top-Team ca. 65.000 $US, um an der Spitze mitfahren zu können, so sind es 2005 ca. 320 Mio. $US. Das Gesamtbudget der Formel 1 Teams, welches sich beinahe gänzlich aus Sponsorengeldern zusammensetzt, beläuft sich demnach in der hiesigen Saison 2005 auf geschätzte 2,29 Mrd. $US. Aus dieser hohen Summe an Sponsorengelder erwächst quasi ganz automatisch die Frage, ob das Formel 1-Sponsoring auch effektiv ist. Ganz nach dem Motto von Henri Ford und Lord Leverhume: 'I know half of the money I spend on sponsorship wasted, but I don't know which half' thematisiert diese Arbeit die Frage, ob das Formel 1-Sponsoring die gewünschte Werbewirkung seitens der Sponsoren auf die Formel 1 Zuschauer besitzt und wie das Formel 1-Sponsoring eingesetzt werden sollte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Charlie Barato Pilotenjacke Größe: XXL, navy/royal
Angebot
24,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Pilotenjacke hat ein gestepptes Innenfutter aus 100 % Polyester. Sie hat eine Brusttasche mit Reisverschluss. Ebenso ein flexibler Bund und flexible Ärmelbündchen.""Größe: XXL Farbe: navy/royal Material: 55% Baumwolle, 45% Polyester Innenfutter: 100% Polyester gestepptes Innenfutter flexibler Bund und flexible Ärmelbündchen Brusttasche mit Reißverschluss

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Swiss Navy - Toy & Body Cleaner (180 ml)
Top-Produkt
14,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Swiss Navy - Toy & Body Cleaner (180 ml)

Anbieter: venize.de
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Swiss Navy - Chocolate Bliss Lubricant (120 ml)
Angebot
12,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Swiss Navy - Chocolate Bliss Lubricant (120 ml)

Anbieter: venize.de
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Charlie Barato Pilotenjacke Größe: XL, navy/royal
Beliebt
24,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Pilotenjacke hat ein gestepptes Innenfutter aus 100 % Polyester. Sie hat eine Brusttasche mit Reisverschluss. Ebenso ein flexibler Bund und flexible Ärmelbündchen.""Größe: XL Farbe: navy/royal Material: 55% Baumwolle, 45% Polyester Innenfutter: 100% Polyester gestepptes Innenfutter flexibler Bund und flexible Ärmelbündchen Brusttasche mit Reißverschluss

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Charlie Barato Pilotenjacke Größe: M, navy/royal
Beliebt
24,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Pilotenjacke hat ein gestepptes Innenfutter aus 100 % Polyester. Sie hat eine Brusttasche mit Reisverschluss. Ebenso ein flexibler Bund und flexible Ärmelbündchen.""Größe: M Farbe: navy/royal Material: 55% Baumwolle, 45% Polyester Innenfutter: 100% Polyester gestepptes Innenfutter flexibler Bund und flexible Ärmelbündchen Brusttasche mit Reißverschluss

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Charlie Barato Pilotenjacke Größe: L, navy/royal
Highlight
24,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Pilotenjacke hat ein gestepptes Innenfutter aus 100 % Polyester. Sie hat eine Brusttasche mit Reisverschluss. Ebenso ein flexibler Bund und flexible Ärmelbündchen.""Größe: L Farbe: navy/royal Material: 55% Baumwolle, 45% Polyester Innenfutter: 100% Polyester gestepptes Innenfutter flexibler Bund und flexible Ärmelbündchen Brusttasche mit Reißverschluss

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
grundstoff Wrap - Schal aus Bio-Baumwolle - navy
Top-Produkt
28,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Leichter Schal aus 100% Biobaumwolle. Der edle Schal hat eine komfortable Länge und Fransen an beiden Enden. Die Herstellung erfolgt unter fairen und umweltfreundlichen Bedingungen. Dieser Schal ist G.O.T.S zertifiziert und erfüllt somit strenge Auflagen in Bezug auf den biologischen Anbau und die schadstofffreie Herstellung des fertigen Kleidungsstücks. Material: 100% Biobaumwolle Farbe: navy Größe: 190 cm x 105 cm Der Artikel wird unter dem Namen grundstoff angeboten. Hergestellt wird das Kleidungsstück von Stanley & Stella, einem Mitglied der Fair Wear Foundation (FWF).

Anbieter: grundstoff
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot